Information für die Betroffenen des Polizeikessels

 Es fragen sehr viele Leute bei uns nach, was nun weiter geschehen wird und wie die weitere Vorgehensweise sein wird. Leider können wir den Arbeitsaufwand aktuell nicht in kurzer Zeit bewältigen. Bitte habt Verständnis, dass wir eure vielen Anfragen bislang noch nicht beantwortet haben.

Ihr könnt uns vertrauen, dass wir - abgesehen von einer umfangreichen Medienarbeit - auch im Hintergrund mit vollem Einsatz arbeiten und alle weiteren juristischen Schritte bestmöglich vorbereiten. Außerdem versuchen wir die parlamentarische Aufarbeitung bestmöglich zu unterstützen und sind auch mit der Volksanwaltschaft im Austausch.

Wir planen für die ersten beiden Wochen des neuen Jahres eine Informationsveranstaltung, bei der wir all eure Fragen beantworten werden. Den Termin dafür werden wir so bald wie möglich bekannt geben.

Wir wünschen euch bereits jetzt erholsame Feiertage und den vielen Erkrankten unter euch eine rasche Genesung.

 

 

zurck